Avram Ensemble
Klangbrücken zwischen den Kulturen
jüdische, christliche und islamische Gesänge


Das AVRAM Ensemble ist eine interkulturelle Formation virtuoser Musiker, die aus den Musikgenres Klassik, Jazz und Weltmusik stammen und ihr Zusammenspiel dem Thema des Friedens widmen. Der Name des Ensembles geht auf den Urvater dreier Weltreligionen, auf Abraham zurück. AVRAM bildet musikalische Klangbrücken zwischen den Kulturen.

Unter der künstlerischen Leitung der Sängerin Schirin Partowi entwickelt das Ensemble eine faszinierende Musik der Begegnung und Verschmelzung von jüdischer, christlicher und islamischer Tradition bis hin zu ganz neuen Klängen. Östliche und westliche, alte und neue Klangwelten bewegen sich einfühlsam aufeinander zu und ergeben einen unverkennbar neuen und bewegenden Stil, der alle Farben, die zwischen ruhiger Meditation und impulsivem Tanzrhythmus liegen, in sich vereint. Grundlage der Musik sind alte und neue Texte der Mystik, Theologie und Philosophie aus Orient und Okzident. Traditionelle und klassische Lieder der Kulturen mit ihrer spirituellen wie auch weltlichen Poesie bilden den roten Faden für die phantasievolle, pulsierende Musik von AVRAM.

http://www.avram-ensemble.de/index.php

Mittwoch, 7.12.2016 // 20.00 Uhr
CityKirche, Wuppertal-Elberfeld, Kirchplatz 2
VVK: 8,00/10,00 AK: 10,00/13,00

 

Jetzt auch Tickets über:

Suche

Kontakt

Uwe Blass
Gaußstraße 20/ B.07.06
42119 Wuppertal,

Telefon:
 0202 / 439 - 2346
Fax: 0202 / 439 - 2904
E-Mail: blass{at}uni-wuppertal.de

zuletzt bearbeitet am: 02.12.2016